Voraussetzungen | Hinweise
  • Führerschein: Mindestanforderung Mofaschein
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Gewicht: 45 – 117 kg
  • Einweisung: vor Ort
  • Sicherheitstraining


Segway ist eines der lustigsten Möglichkeiten sich fortzubewegen, die populäre Attraktion der Zukunft, um Strecken bequem zurückzulegen und gleichzeitig viel zu sehen und gesehen zu werden. Spaß und Freude erlangen Sie durch ein neues Körpergefühl, welches die Fortbewegung des Segways ermöglicht. Während Sie an wunderschönen Landschaften vorbeifahren, reagiert der Segway auf jede Ihrer Bewegungen.

Die Touren beginnen mit einem ca. 15 bis 20-minütigen Training in der Nähe des Treffpunktes. Wir üben auf dem Segway solange, bis sich jeder Teilnehmer sicher fühlt und bereit ist, die Tour anzutreten.

Der Segway darf auf Grund der gesetzlichen Verordnung nur von Personen gefahren werden, die mindestens im Besitz des Mofa-Führerscheins sind (sie besitzen ihn automatisch, wenn Sie einen PKW-Führerschein haben). Grundsätzlich gelten die Bestimmungen der StVO, der Nutzer muss fahrtauglich sein!

Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist nicht erlaubt. Vorab entrichtete Beträge werden in solchen Fällen nicht erstattet.
Es muss möglichst weit rechts gefahren werden, nur hintereinander und die Richtungsänderung ist durch Handzeichen anzugeben.

Die Tour findet bei jedem Wetter statt, wenn Sie nicht durch SEG-Touren Holger Niemitz abgesagt wird. Auf Grund widriger oder gefährlicher Wetterbedingungen (z.B. Gewitter oder Sturm) ist das vorstellbar. Wir sind dann jedoch bemüht Ihnen rechtzeitig Bescheid zu geben und bitten Sie, uns Ihre Kontaktdaten bei Buchung zu hinterlassen. Ein Rechtsanspruch auf Durchführung der Tour besteht nicht. Es erfolgt eine Rückerstattung des Preises, wenn die Tour durch SEG-Touren Holger Niemitz abgesagt wird. Falls Sie eine Tour gebucht haben und nicht in der Lage sind die Tour anzutreten, bitten wir Sie mit uns in Kontakt zu treten. Wir werden dann versuchen eine spezielle Vereinbarung zu treffen, um Ihnen entgegenkommen zu können.

Wir empfehlen Ihnen der Witterung entsprechende, angepasste Bekleidung zu tragen, ggf. Handschuhe und warme Sachen oder Regenbekleidung bzw. Sonnenbrille -creme, -mütze. Für den sicheren Stand auf dem Segway ist flaches Schuhwerk angebracht. Ihre persönlichen Sachen verstauen Sie am besten in den Taschen Ihrer Kleidung oder in einem Rucksack.

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen, eine Helmpflicht besteht allerdings nicht. Gegen eine Gebühr von 1 € stellen wir Ihnen diesen auch gern zur Verfügung.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie 15 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt sind, damit die Tour pünktlich beginnen kann. Unsere Touren sind zeitlich durchgeplant und müssen aus diesen Grund pünktlich beginnen. Sollten Sie nicht rechtzeitig erscheinen, behalten wir uns vor diesen Platz anderweitig zu vergeben.

WICHTIG!

Die Tour kann von Ihnen nur angetreten werden, wenn Sie einen gültigen Führerschein mitführen.